Umgebung

Vodice ist ein berühmtes Reiseziel an der Adriaküste Kroatiens, bekannt für seine Lebendigkeit, Vielfalt, touristische Attraktionen und freundliche Menschen. Die Stadt liegt entlang der Küste in einer weiten Bucht, 11 km nordwestlich von Sibenik, dem Zentrum der Region. Heute hat Vodice fast 9.000 Einwohner und ist der ideale Ort für den Urlaub, wo jeder etwas für sich finden kann.

Die ersten Siedlungen entstanden im Hintergrund in prähistorischer Zeit. Es scheint, dass Vodice Teil wichtiger römischer Handelsrouten war, entlang derer viele Siedlungen entstanden sind. Zahlreiche archäologische Ausgrabungen haben Überreste römischer Siedlungen und liburnischer Nekropolen aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. freigelegt.

In Vodice gibt es viele verschiedene schöne Strände. Die kleine Stadt bietet alle Arten von Stränden, Kies-, Beton- oder Felsstränden, so dass jeder einen Strand finden kann, der ihm gefällt. Wenn Sie eine Flucht vor der Sommerhitze benötigen, können Sie einen der Pinienwälder suchen, wo Sie den schönen mediterranen Duft im Schatten der Bäume genießen können. Hier finden Sie eine kleine Übersicht über die Strände in Vodice.

Plava Plaza (Blue Beach): Dieser Strand ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet, dem Symbol für touristische Spitzenleistungen auf Basis von sauberem Wasser und Strandqualität. Dieser Kiesstrand erstreckt sich von Punta bis Tribunj. Das Meer ist an den meisten Stellen des Strandes ziemlich flach, was es ideal für Familien mit kleinen Kindern und Nichtschwimmer macht. An diesem Strand gibt es viele Restaurants und Bars, das berühmteste ist die Hookah-Bar.

Hangar Beach: Dieser Strand ist einer der am besten ausgestatteten Strände an der Adriaküste. Dieser Kiesstrand bietet für jeden etwas. Neben dem schönen Meer und der Sonne gibt es viele Aktivitäten für Menschen jeden Alters. Für ältere Menschen und Familien mit Kindern gibt es einen ruhigen Teil des Strandes, wo Sie einen Zug für Kinder, Trampoline, Luftschlösser, Karussells und andere Einrichtungen für Kinder finden können. Im Sommer wird eine Tauch- und Segelschule für Kinder organisiert. 

Vodice Strand

Die jüngere Bevölkerung befindet sich in der Nähe der beliebten Bar Hookah, die für die Musik den ganzen Tag und die ganze Nacht verantwortlich ist. Hier werden auch After Beach Partys organisiert, aber auch Schaumparties, Techno Partys und vieles mehr.

Am Strand gibt es vier Cafés, ein Restaurant, ein Fast Food, einen Laden für gesunde Lebensmittel und Geschäfte mit Sport- und Meeresausrüstung, Außenduschen, öffentliche Toiletten, Umkleideräume und es besteht die Möglichkeit, Stühle und Sonnenschirme zu mieten.

Strand Srima

Beach Srima liegt in der Nähe von Vodice im Ort Srima und ist eine ausgezeichnete Wahl, um der Menschenmenge an den Hauptstränden von Vodice zu entkommen. Der Strand von Srima ist ein Kiesstrand und erstreckt sich über fast zwei Kilometer vom Ende von Vodice aus über die gesamte Srima. Am Strand von Srima gibt es keine Pinien, daher ist es wichtig, den Sonnenschutz vorzubereiten.

Unterkunft in Vodice
Vodice ist eines der beliebtesten Reiseziele an der Adriaküste Kroatiens und wird von Jahr zu Jahr immer beliebter. Wie die meisten Reiseziele in Kroatien, finden Sie in Vodice alle Arten von Unterkünften. Sie können Ihren Urlaub in einem der schönen Hotels genießen, wo Sie alle angebotenen Dienstleistungen genießen können, oder in einem der komfortablen Appartements oder Zimmer, die Sie mieten können. Naturliebhaber können ihren Urlaub in einem Lager verbringen.

Eines der beliebtesten Hotels ist das Drei-Sterne-Hotel Imperial, das sich an einem eigenen Strand befindet und von einem Park mit schönen mediterranen Pflanzen umgeben ist. Der gesamte Komplex verfügt über eine Kapazität von 420 Zimmern und 15 Suiten. Die meisten Hotelzimmer sind klimatisiert und befinden sich auf der Seeseite. Alle haben einen Balkon und sind mit Sat-TV und Telefon ausgestattet.

Was Sie in Vodice sehen und tun können

Wenn Sie sich für das Erbe von Vodice interessieren, sollten Sie die Kirche des Heiligen Kreuzes besuchen, die 1746 von dem berühmten Meister Ivan Skok erbaut wurde. Es ist eines der bedeutendsten barocken Gebäude Dalmatiens. Der Bau des Glockenturms dauerte 20 Jahre und wurde 1752 erbaut. Die harmonische Fassade mit einem prächtigen Barockportal und Rosetten war dem Heiligen Kreuz gewidmet.

Eine weitere schöne Kirche ist die Kirche Unserer Lieben Frau von Karmel, die im 17. Jahrhundert erbaut wurde. Hinter Vodice befindet sich ein Hügel namens Okit, auf dessen Spitze sich eine Kirche befindet. Die Kirche wurde im Laufe der Jahrhunderte mehrmals zerstört. Der aktuelle Entwurf der Kirche stammt vom renommierten Architekten Nikola Basic, der auch die Meeresorgel und den Ort Greeting to the Sun in Zadar entwarf.

Ein weiteres wichtiges historisches Denkmal ist der Coric Tower, der 1646 von der reichen Familie Fondra erbaut wurde. Der hochwertige Stein, aus dem er gebaut wurde, wurde von der Insel Brac transportiert. Da es in Zeiten der Unruhen gebaut wurde, waren die Wohn- und Geschäftshäuser von hohen Mauern umgeben. Heute kann man den Turm nicht betreten, da er sich in einem schwachen, verfallenen Zustand befindet, aber im Sommer kann man Film- und Theateraufführungen im Hinterhof genießen.

Vergessen Sie auch nicht, die Kirche St. Elias des Propheten zu besuchen, die im 13. Jahrhundert von den Einwohnern von Fische erbaut wurde.

Vodice hat eine gute geografische Lage, deshalb ist es ein guter Ort für Tagesausflüge. Von Vodice aus ist es einfach, zwei der berühmtesten kroatischen Nationalparks zu erreichen. Einer von ihnen ist der wunderschöne Nationalpark Kornati. Der Legende nach wurden die Kornaten aus weißen Steinen erschaffen, die übrig blieben, nachdem Gott die Welt erschaffen hatte; Er warf sie ins Meer und entschied, dass keine Änderungen notwendig waren. Tatsächlich ist der wunderbare Archipel der Kornaten einzigartig in seiner Schönheit und Attraktivität. So viele Riffe, Landzungen, Inseln und Buchten gibt es nirgendwo sonst.

Der andere Nationalpark, den Sie von Vodice aus leicht besuchen können, ist der Nationalpark Krka. In diesem Nationalpark befindet sich einer der schönsten Wasserfälle; Skradinski Buk empfängt Besucher mit seinen siebzehn Stufen, in denen Wasser fließt und fließt. Dieser Nationalpark ist ideal an heißen Sommertagen, da man dort schwimmen gehen kann.

In der Gegend von Zadar sehen Sie ein natürliches Phänomen von zwei gleich schönen und doch so unterschiedlichen Blautönen. Auf der einen Seite ist das schöne Adriatische Meer und auf der anderen Seite der größte natürliche See Kroatiens. Um diesen schönen See herum befindet sich der Naturpark Vrana Lake. Das dominante Merkmal des Parks ist ein besonderes ornithologisches Schutzgebiet.

Wenn Sie Vögel mögen, können Sie auch das Falknereizentrum in einem Pinienwald in Dubrava besuchen, nur 8 km vom Zentrum von Sibenik entfernt.

Von Vodice aus können Sie auch einige der größeren Städte entlang der Adriaküste wie Sibenik, Zadar, Trogir oder Split besuchen. Wenn Sie kleinere Küstenstädte bevorzugen, können Sie Vodice, Rogoznica oder Primosten besuchen.

Yachthäfen in Vodice

Die ACI Marina Vodice befindet sich im nordöstlichen Teil des Hafens von Vodice (Bucht Vrulje), geschützt durch zwei Wellenbrecher. Die ACI Marina Vodice erfüllt die strengsten Umweltstandards in Bezug auf Sicherheit und Sauberkeit von Wasser und Umwelt und ist eine von 10 Marinas von ACI, die mit der hohen Auszeichnung "European Blue Flag" ausgezeichnet wurde. Die Marina ist das ganze Jahr über geöffnet und verfügt über 290 Liegeplätze und 60 Bootsplätze an Land. Die Liegeplätze sind mit Wasser und Strom versorgt. Es gibt auch eine Rezeption, einen Geldwechsel, einen Supermarkt, eine Cafeteria, ein Restaurant, Sanitäranlagen (Duschen und Toiletten) und vieles mehr.

VILLA OLIVA

Žaborić, Croatia

Google Maps

E-mail: info@villa-oliva.com | Telefon: +385 98 780 221